Luftverschmutzung erhöht Schlaganfallrisiko

Salz und Schreibtischarbeit, aber auch Feinstaub und Kohlenmonoxid

können das Schlaganfallrisiko erhöhen. Eine globale Studie zeigt nun:

Das Problem mit der schlechten Luft ist größer als bisher angenommen.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/luftverschmutzung-erhoeht-schlaganfall-risiko-a-1096748.html

Schreibe einen Kommentar